Der starke Partner an Ihrer Seite

Individuelle Beratung, Schuldenprävention und mehr...

Aktuelle Seite » Startseite » Zwangsversteigerung


Immobilienrettung mit THEMIS e.V.

Ein Zwangsversteigerungstermin wurde bereits anberaumt oder steht kurz davor? Der THEMIS e.V. wird sich der Sache annehmen und gemeinsam mit Ihnen und den Gläubigern Lösungen erarbeiten. Wir versuchen den Zwangsversteigerungstermin für Verhandlungen mit den Gläubigern auszusetzen - hier ist entscheidend wie rechtszeitig Sie sich bei uns gemeldet haben.

Eventuell ist sogar ein freihändiger Verkauf möglich, d.h., sobald Sie sich entschieden haben, dass das Objekt für Sie bzw. Ihrer Familien nicht mehr finanziell tragbar ist, können wir das Objekt nicht nur verkaufen, sondern können ggf. Überschussbeträge auf weitere Gläubiger aufteilen. So kann es sein, dass der Verkauf des Objektes dazu führt, dass sämtliche Gläubiger (Banken, Versicherungen, Konsumkredite...) bedient werden und Sie "komplett" schuldenfrei werden.

Für das Erstgespräch benötigen wir einige Informationen - hierzu bitten wir Sie, wichtige Unterlagen beizubringen: Sämtliche rechtlich ergangenen Bescheide über das Zwangsversteigerungsverfahren, Verkehrsgutachten (Gerichtsgutachten) und oder Exposé des Objektes.

Entweder Sie besuchen uns in unserem Vereinsgebäude oder nehmen telefonisch unter 02381 374491 Kontakt mit uns auf.

Unsere Tätigkeiten im Überblick

Bei Zwangsversteigerung bzw. bevorstehenden Termin
Beantragung der Aussetzung oder Einstellung der Zwangsversteigerung bei allen betreibenden Gläubigern
Verhandlungen mit Banken
Sanierungskonzept entwickeln
Unterstützung zum Schutz des Immobilieneigetums des Schuldners vor Zwangsversteigerung
Zahlungspläne an Gläubiger unterbreiten